Donnerstag, 29. August 2013

[Neuzugänge] Orangen aus alter Zeit für Freunde im Schatten


Hallo liebe Leser,

ich stelle euch hier mal meine Neuzugänge der letzten beiden Wochen kurz in Wort und Bild vor:

  • "Die Erben der alten Zeit - Das Amulett" von Marita Sydow Hamann aus der Edition Grassroots, das ist ein neuer Verlag der erfolgreiche ebooks als Buch verlegt. Die Erben der alten Zeit ist der erste Band einer Trilogie. Es ist ein Genremix: Die Hauptdarsteller gerät aus der Gegenwart in eine fantastische Parallelwelt und außerdem enthält der Roman Scifi-Elemente.
  • "Orangenmond" von Stefanie Gerstenberger aus dem Diana Verlag, ein Buch bei dem das Cover schon nach Sommer aussieht. In der Tat wird der Leser durch die Protagonisten auf eine Reise nach Italien mitgenommen.
  • "Essen mit Freunden" von Ilke S. Prick aus dem Insel Verlag ist ein Roman über die Liebe und gutes Essen.
  • "Die Sprache der Schatten" von Susanne Goga vom Diana Verlag, ein historischer Roman, habe ich mir ertauscht, weil ich Anfang Oktober auf den Nettetaler Literaturtagen an einer Lesung der Autorin und Rebecca Gablé teilnehmen werden. Von Rebecca Gablé habe ich schon ein Buch gelesen (und wollte auch noch mehr lesen, aber die haben immer so viele Seiten ;-) und so wollte ich wenigstens auch eins von Susanne Goga kennenlernen. Die Autorin hat auch schon einige bekannte Bücher übersetzt, so beispielsweise zuletzt "Die da kommen" (dtv) und die Thriller von Peter James und Raymond Khoury.
Habt ihr auch schon eins der Bücher davon gelesen oder im Schrank stehen?

Liebe Grüße
Eure Ingrid

Kommentare:

  1. Ich hab noch keines der Bücher zu hause stehen. Aber ich finde das Cover von Die Sprache der Schatten sieht interessant aus und der Titel klingt auch super spannend.

    LG Cat

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Cat,

    ich bin auch schon ganz gespannt auf den Inhalt. Es geht um einen Maler, der nur noch gesichtslose Menschen malt und ein Geheimnis verbirgt. Vor allem freue ich mich aber, die Autorin auf den Nettetaler Literaturtage live zu erleben. Ich werde das Buch sicher dort auch signieren lassen und vielleicht dort auch noch ein weiteres kaufen, dass ich dann auch gleich signieren lassen kann.

    Ich ♥ signierte Bücher :-)

    LG Ingrid

    AntwortenLöschen