Sonntag, 15. September 2013

[Neuzugänge] Der Leseherbst beginnt






Diese Woche hat sich EINIGES bei mir angesammelt, den größten Teil der Bücher habe ich heute auf dem Büchermarkt in Düsseldorf-Kaiserswerth, der dort jedes Jahr im September stattfindet, gekauft. Im Folgenden nenne ich euch die Bücher noch einzeln:





Nightschool von C.J.Daugherty habe ich mir auf Tauschticket ertauscht. Es ist ein neues und ungelesenes Exemplar - Glück gehabt! Da Nabura das Buch als ebook auf ihrem Kindle gelesen hat, war das ein guter Weg auch in den Genuss der Geschichte zu kommen.
Erwartung von Jussi Adler-Olsen ist der fünfte Fall für Carl Morck vom Sonderdezernat Q. Neben dem neuen Kriminalfall, der zu lösen sein wird, bin ich schon sehr gespannt darauf, wie sich die Geschichte im Hinblick auf das Privatleben der Ermittler vom Dezernat weiterentwickelt.
Tabu von Ferdinand von Schirach habe ich im Newsletter vom Piper Verlag gesehen. Ich verspreche mir hier eine ganz eigene Geschichte - sehr interessant!
Schwarzlicht von Horst Eckert spielt in Düsseldorf. Ich finde es immer besonders spannend, wenn ich mir die Handlungsorte kenne.
XXX - Ein Atomkraft-Krimi von Martin Sudermann und Im Schatten des Krans von Jürgen Rath sind die ersten Neuerscheinungen in diesem Herbst beim Sutton Verlag. XXX ist der zweite Fall für Thomas Krüdewagen, einem Journalisten. Den ersten Band "Mordgeschäfte" habe ich im vergangenen Jahr gelesen. Im Schatten des Krans ist ein historischer Krimi, der in Hamburg spielt.




Diese Bücher sind alle vom Büchermarkt in Kaiserswerth. Es sind alles Bücher meiner Wunschliste!

Karwoche von Andreas Föhr ist vierte Band mit dem Ermittler Wallner. Band 3 "Schwarze Piste" fehlt mir noch.
Die Stunde des Reglers von Max Landorff ist eigentlich ein Buch, das mein Mann sich gekauft hat. Da ich aber auch den "Regler" gelesen habe und das Buch auf meiner WuLi stand, das Buch also auch lesen werde, durfte es mit aufs Bild.
Die Eifelgräfin von Petra Schier gehört Nabura. Den zweiten Teil "Die Gewürzhändlerin" besitzt sie schon und dieses ist er erste Teil der "Kreuz-Trilogie" zu dem der abschließende Teil voraussichtlich erst in zwei Jahren erscheinen wird.
Ferne Tochter von Renate Ahrens habe ich im letzten Jahr durch eine Leseprobe entdeckt. Seitdem wollte ich mir dieses Buch kaufen oder ertauschen.
Teufelsfrucht von Tom Hillenbrand ist der zweite Teil der inzwischen dreiteiligen Serie um den Koch Xavier Kieffer als Ermittler.

Kennt ihr schon eins der Bücher?

Liebe Grüße
Girdie

Kommentare:

  1. Das Buch "Karwoche" habe ich auch, aber es ist auf mein SuB noch. Ich bin auf eure Rezension gespannt! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uh, das dauert noch. Zuerst möchte ich noch Schafkopf lesen und dann Band 3, den ich aber noch nicht besitzte. Ich kann dir aber schonmal "Prinzessinnenmörder", das ist der erste Band der Reihe sehr empfehlen. Meine Rezi dazu findest du hier: http://zwei-sichten-auf-buecher.blogspot.de/2013/02/rezension-zu-andreas-fohr-der.html
      LG Ingrid

      Löschen
  2. Die "Nightschool-Reihe" steht auf meiner Wunschliste ganz oben!
    Viel Spaß beim Lesen

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Glück kann ich mir den zweiten Band bei Nabura leihen :-)
      LG Ingrid

      Löschen
  3. Wie sind eigentlich die Preise auf Büchermärkten bzw. Büchermeilen? Für HC? Für TB? Ich war noch nie da, würde gerne mal auch hingehen :)

    LG
    Yagmur

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Yagmur,

    man kann sagen, dass die Bücher auf den Büchermärkten bzw. -meilen ungefähr die Hälfte günstiger sind. Diese Bücher haben einen Mängelexemplarstempel, aber meistens sieht man den Mangel am Buch nicht oder kaum. Manchmal gibt es auch ein Angebot à la 3 TB für 13,50 Euro. Gelesene Bücher sind bei den auf den Märkten zu findenden Antiquariaten in der Regel noch günstiger.

    Seit gestern laufen auch wieder die Taschenbuchtage der Mayerschen, dort gibt es auch dicke Prozente. Vor Ort bei der Mayerschen kann man auch die kostenlose Kultkarte der Mayerschen beantragen, wenn man diese noch nicht hat und dann erhält man bei der aktuellen TB-Aktion nochmal 20% auf den reduzierten Preis.

    Es lohnt sich also :-))
    LG
    Ingrid

    AntwortenLöschen