Dienstag, 21. Januar 2014

[Ich lese jetzt] Die Arkadien-Trilogie von Kai Meyer

Hallo liebe Leser,

der Titel verrät es schon - ich möchte in den nächsten Wochen eine ganze Trilogie mehr oder weniger am Stück lesen. Meist liegt bei mir bei Reihen einige Zeit zwischen den einzelnen Teilen, umso mehr freue ich mich darauf, mal eine Reihe ohne Wartezeiten lesen zu können.

Nachdem ich nun schon die Wolkenvolk-Trilogie sowie "Asche und Phönix" von Kai Meyer gelesen habe und begeistert war, freue ich mich nun total darauf, mehr vom Autor zu lesen. Gestern ist "Arkadien fällt" in der Piper-Taschenbuchausgabe erschienen, sodass ich euch nun die ganze Reihe mit den Covern von Piper zeigen kann, die meiner Meinung nach ein richtig toller Hingucker sind! Ich finde Schlangen sehr faszinierend - nicht, dass ich mir selbst eine um den Hals legen würde ;-) - und bin gespannt, inwiefern die Cover zur Handlung passen werden.


Ich habe gestern abend die ersten Seiten von "Arkadien erwacht" gelesen und bin schon ganz von der tollen Atmosphäre eingenommen. :-)

Und ihr? Kennt ihr die Arkadien-Reihe schon? Wie findet ihr die Cover?

Liebe Grüße
Hanna

Kommentare:

  1. Ich liebe Kai Meyer :3 Hab schon ziemlich viel von ihm gelesen :) Die Arkadien-Reihe gehört mit zu meinen liebsten Büchern von ihm ^^

    AntwortenLöschen
  2. Die wollte und sollte ich auch schon lange einmal lesen. Sie stehen auf meiner Wunschliste und ich frage mich, wann ich alle diese Bücher lesen kann, die dort drauf stehen. Aber vielleicht schaffe ich das ja noch irgendwann...

    AntwortenLöschen
  3. Hallo - bin beim Stöbern gerade über Deinen interessanten und schönen Blog gestolpert - und habe Dich gerade mal "abonniert". Kai Meyer ist einfach immer wieder gut - habe schon viel über die Arkadien-Trilogie gelesen, aber leider immer noch nicht gelesen. Bin gespannt, wie sie Dir gefällt ;-). LG

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe die Reihe, habe schon die ersten beiden Teile durch und Lust auf mehr von Kai Meyer. Allerdings fand ich die alten Cover mit den Tieren besser, gerade weil sie von Buch zu Buch immer dramatischer wurden und mehr dem Genre entsprochen haben.

    Hoffe du hast/hattest Spaß mit der Serie :)

    AntwortenLöschen