Sonntag, 16. Februar 2014

Meine neue, handgefertigte Buchhülle!

Hallo liebe Leser,

handgefertigte Buchhüllen sind in letzter Zeit ja auf vielen Blogs ein Gesprächsthema gewesen. Daher wollte ich nun auch unbedingt eine handgefertigte Buchhülle, um meine Bücher zu schützen, wenn ich unterwegs bin. Bislang habe ich leider noch gar keine Nähmaschinen-Erfahrung - aber zum Glück eine Mutter und Mitbloggerin, die darin sehr gut ist. :-)

Gefragt, getan - meine Mutter hat mir eine Buchhülle genäht! Danke Mama, du bist die Beste. ;-) Benutzt hat sie dazu eine Anleitung vom Blog pattydoo, die ihr unter diesem Link finden könnt. Aus den Stoffen, die wir noch zu Hause hatten, habe ich mir einen mit großen Sonnenblumen ausgesucht, der nicht zu schlicht, aber auch nicht zu verspielt ist.

Gestern abend ist die Buchhülle dann fertig geworden und ich finde sie klasse! Ich habe für euch ein paar Bilder geschossen, bei denen "Zeitsplitter" in die Hülle durfte:





Wie findet ihr die Buchhülle? :-)

Liebe Grüße
Hanna

Kommentare:

  1. Huhu,
    die sieht toll aus und macht richtig gute Laune.

    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünschte, ich könnte auch nähen, oder würde jemanden kennen, der es kann. Die Hülle schaut wirklich wunderschön aus. ♥ Bin ein bisschen neidisch, das ich wohl niemals in den Genuss kommen werde, meine Bücher zu schützen und sie gleichermaßen ja auch noch in einer Weise "aufzupimpen".
    Hab einen schönen Sonntag.
    GLG
    Kitty ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich genügend Zeit dazu aufbringen kann, werde ich eine Buchhülle zu unserem 2. Bloggeburtstag im Mai nähen, die wir hier verlosen werden.
      Auch dir einen schönen Restsonntag

      LG Ingrid

      Löschen
  3. Die ist richtig schön geworden! Ich hab auch schon ein paarmal versucht, Hüllen zu nähen, und die waren ok, aber nicht so schön wie die hier. :-)

    Aber eigentlich bin ich hier, um dich für den "Ich möchte unbedingt lesen"-Tag zu taggen:
    http://mikkaliest.blogspot.de/2014/02/ich-mochte-unbedingt-lesen.html

    AntwortenLöschen
  4. Wow, dass ist ja eine wirklich schöne Buchhülle.. Hm.. Vielleicht sollte ich statt der Häkelnadel wohl auch mal bald die Nähmaschine wieder holen und schauen ob ich noch nähen kann. :)

    Liebe Grüße
    Babs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe in letzter Zeit auch sehr wenig genäht. Aber es hat gut und vor allem schneller geklappt wie ich dachte :-)
      Wünsch dir viel Spaß beim Selbernähen!

      LG Ingrid

      Löschen
    2. Also meinst Du, ich sollte mich daran wagen?
      Ich hab in letzter Zeit eher immer die Häkelnadel geschwunden.. Gestern ist ein kleines Häschen entstanden, bei dem mein Freund leider dann die ganze Zeit behauptet es hätte ein Wasserkopf.. (Denke aber er will mich damit ärgern.)
      Am Freitag muss ich dann unbedingt die Fotos posten, die ich von dem kleinen Kerlchen noch machen muss. :) Mal sehen ob noch jemand findet, ob es einen Wasserkopf hat.
      Aber die Buchhülle setze ich jetzt mal auf meine To-Do-Liste :)

      Liebe Grüße
      Babs

      Löschen