Samstag, 8. Februar 2014

[Neuzugänge] Das seltsame Projekt und die Illusion von Träumen




Auch bei mir sind diese Woche wieder einige Bücher eingezogen:

als erstes ist "Die Illusion des Getrenntseins" von Simon van Booy angekommen - ein Buch, das mich in die Zeit des zweiten Weltkriegs mitnehmen wird. Das Buch erscheint im Insel Verlag, aber erst im April. Am nächsten Tag kam "Die Seltsamen" von Stefan Bachmann aus dem Diogenes Verlag, eine Steampunk Fantasy. Ich lese es gerade und es ist - hm - "seltsam". Leider könnt ihr hier vor dem 26.2. nichts darüber lesen, da dann erst die Sperrfrist für die Rezi entdet.

Schließlich trafen am Freitag noch mit gleicher Post "Das Rosie-Projekt" von Graeme Simsion aus dem Verlag Krüger und "All unsere Träume" von Julie Cohen, ein Rezensionsexemplar aus dem Diana Verlag ein. "Das Rosie-Projekt" ist eine Prämie von wasliestdu.de. Das Buch war mir bis zum Tag, an dem neue Prämie auf der Seite von wasliestdu eingestellt wurden, nicht bekannt, konnte mich aber spontan ansprechen. Es scheint ein besonderes Buch zu sein. Beim Buch "All unsere Träume" hat mich nicht nur die Geschichte, sondern auch das Cover begeistert.

Ist ein Buch dabei, dass ihr auch noch gerne lesen möchtet oder habt ihr "Das Rosie-Projekt" schon gelesen?

Eure Ingrid

1 Kommentar:

  1. Hallo und guten Tag,

    O.K. ich kenne keines Deiner neuvorgestellten Bücher, aber ich habe das gleiche Ratangestellt mit dem Schubladen auch bei mir zu Hause stehen, hihi...schon lustig oder?

    Schönen Sonntag und LG..Karin..

    AntwortenLöschen