Donnerstag, 8. Mai 2014

[Ingrids Neuzugänge] Vom Welttag des Buches und Maineuheiten






Lieber Leser und Leserinnen unseres Blogs,

am 23.4.2014 war wieder einmal der Welttag des Buches. Aus diesem Anlass beschenken sich sehr viele Menschen in Deutschland mit Büchern und auch unser Blog hat im Rahmen der Aktion "Blogger schenken Lesefreude" daran teilgenommen.

Auch ich habe mich auf einigen Blogs an Gewinnspielen beteiligt, aber auch an einigen Verlosungen auf lovelybooks. de. Dabei habe ich nur dort mitgemacht, wenn mich das Buch so sehr interessierte, dass ich es auch lesen wollte und nicht, um es nur einfach nur zu gewinnen.

Tja, auf den Blogs hatte ich kein Glück, aber auf lovelybooks habe ich sensationell 3 x (DREIMAL !!!) gewonnen :-)) Als erstes bekam ich von Claire Winter die Gewinnmitteilung, dass ich ihr Buch "Die Schwestern von Sherwood", einem historischen Roman auf zwei Zeitebenen aus dem Diana Verlag, gewonnen habe.

Dann bekam ich von Johanna Marie Jakab alias Simone Knodel die Mail mit der Info, dass ich sogar den ersten Preis (!) bekomme, d.h. ich habe ein Buchpaket von ihr mit drei ihrer Romane gewonnen. Das sind zum einen die beiden historischen Romane "Radegunde von Thüringen" und "Adelheid von Lare", die sie unter ihrem realen Namen Simone Knodel im amicus Verlag veröffentlich hat und der historische Roman "Das Geheimnis der Äbtissin" aus dem Knaur Verlag der unter dem Alias Johanna Marie Jakob erschienen ist.

Schließlich erhielt ich letzten Montag noch eine E-Mail von Christiane Neudecker, dass ich das Buch "Boxenstopp" aus dem Verlag Luchterhand gewonnen habe. Hierzu sollte man einen alternativen Vorschlag für den Titel machen, was natürlich nicht so einfach war, wenn man das Buch noch nicht kennt. Insgesamt habe ich drei Vorschlage gemacht und mit dem Titel "Die Preisgeldformel" gewonnen.

Ich freue mich wirklich riesig über so viel Glück und bedanke mich ganz herzlich bei den Autorinnen für die Bücher !

Zusätzlich sind gestern noch die beiden Rezensionsexemplare "Das Mädchen aus Stockholm" von Hanne Vibeke Holst, ein Familienroman aus dem Verlag Pendo und "Land in Sicht", ein Chick-lit-Roman vom Diana Verlag eingetroffen. Vielen Dank an die Verlage fürs Zusenden.

Kennt ihr schon eines der Bücher oder steht eins davon auf eurer Wunschliste?

Liebe Grüße
Ingrid

1 Kommentar:

  1. Hi Ingrid!
    Meinen Glückwunsch zu den tollen Geiwnnen =). Ich muss zugeben, dass die Aktion auf Lovelybooks völlig an mir vorbeiging. Schade eigentlich.
    Ich hatte bei einem Gewinnspiel Glück und habe "Eine wie Alaska" gewonnen, das wollte ich schon längst mal lesen =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen