Mittwoch, 1. Oktober 2014

[Monatsrückblick] Das war unser September

Hallo liebe Leser,

gemeinsam mit euch möchten wir auf unseren Lesemonat September zurückblicken.

Hannas Rückblick

Ich habe im September 12 Bücher gelesen. Nach einem durchwachsenen Monatsstart kamen mit "Grischa" und "Halb drei bei den Elefanten" zwei langersehnte Bücher, die genauso toll waren wie erwartet. Im Italienurlaub habe ich dann stress- und rezensionsfrei vier SuB-Bücher gelesen, und "Solange am Himmel Sterne stehen" konnte mich absolut begeistern. Am Monatsende gab es mit "Die Seiten der Welt" und "Wie Sterne so golden" zwei weitere absolute Highlights.

Jaromir Konecny - Doktorspiele (Rezension) ☆☆☆
M. Leighton - Addicted to You: Bedingungslos (Rezension)☆☆
Leigh Bardugo - Grischa: Lodernde Schwingen (Rezension) ☆☆☆☆☆
Kyra Groh - Halb drei bei den Elefanten (Rezension) ☆☆☆☆☆
Gillian Flynn - Gone Girl: Das perfekte Opfer (ohne Rezension) ☆☆☆☆
Kristin Harmel - Solange am Himmel Sterne stehen (ohne Rezension) ☆☆☆☆☆
Lori Nelson Spielman - Morgen kommt ein neuer Himmel (ohne Rezension) ☆☆☆
Sophie Bonnet - Provenzalische Verwicklungen (ohne Rezension) ☆☆☆
Rebecca Donovan - Liebe verletzt (Rezension) ☆☆☆
Kai Meyer - Die Seiten der Welt (Rezension) ☆☆☆☆☆✪
Neil Shusterman - Vollendet: Die Rache (Rezension) ☆☆☆
Marissa Meyer - Wie Sterne so golden (Rezension folgt) ☆☆☆☆☆


Mein Highlight des Monats:

Bei fünf Top-Büchern fiel mir die Auswahl mehr als schwer. Ganz knapp vor "Wie Sterne so golden", "Halb drei bei den Elefanten", "Solange am Himmel Sterne stehen" und "Grischa: Lodernde Schwingen" ist es Kai Meyers neuestes Buch geworden:



Ingrids Rückblick

Ich habe im September 5 Bücher gelesen.

Beatrix Mannel - Der Klang der blauen Muschel (Rezension) ☆☆☆☆☆
Anselm Neft - Helden in Schnabelschuhen (Rezension) ☆☆☆☆
Jean-Luc Bannalec - Bretonische Verhältnisse (Rezension) ☆☆☆☆
Iny Lorentz - Das goldene Ufer (Rezension) ☆☆☆☆☆
Katherine Webb - Das fremde Mädchen  (Rezension folgt)


Mein Highlight des Monats:

"Der Klang der blauen Muschel" hat mir persönlich noch ein ganz klein wenig besser gefallen als "Das goldene Ufer"


Wie viel habt ihr im September gelesen und was war euer Highlight?

Liebe Grüße
Hanna & Ingrid

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen