Donnerstag, 23. April 2015

Blogger schenken Lesefreude 2015 - Unser Gewinnspiel

Hallo liebe Leser,

wir wünschen euch einen schönen Welttag des Buches!

Auch in diesem Jahr ist unser Blog wieder Teil der großen "Blogger schenken Lesefreude"-Aktion. Bei uns könnt ihr ein Buch vom Dryas Verlag gewinnen:


Das Brunnenmädchen von Martina Frey

Das Buch ist nagelneu und ungelesen. Auf unserem Blog findet ihr eine Rezension dazu: KLICK!

Um teilzunehmen, beantwortet einfach unten stehende Frage hier unter diesem Post als Kommentar. Das Gewinnspiel läuft bis zum 29.04.2015, ausgelost wird am 30. April 2015.

Gewinnspielfrage:

Hättest du gerne in der Zeit in der das Buch spielt (etwa 1890) gelebt und wenn ja, warum? 

Teilnahmebedingungen:
  • Mit deiner Teilnahme bestätigst du uns, dass du mindestens 18 Jahre alt bist oder das Einverständnis deiner Eltern zur Teilnahme hast.
  • Du solltest einen Wohnsitz in Deutschland haben.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 

Vielen Dank für eure rege Teilnahme und die aufschlussreichen Antworten! 

Gewonnen hat: 

Das "Zimperlieschen" MELLI

Herzlichen Glückwünsch! 
Liebe Grüße
Hanna und Ingrid

Kommentare:

  1. Moin Moin,
    ob ich gerne um 1890 gelebt hätte? Ja und nein . Ja, wenn ich in eine wohlhabenden Familie hineingeboren worden wäre. Nein, wenn meine Familie von der Hand in den Mund hätte leben müssen.
    Ich glaube, die Gegenwart ist meine Zeit obwohl ich sehr gerne historische Romane lese.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  2. Hallo ;)

    also ich muss sagen ich bin jemand der sehr gerne in einer früheren Zeit gelebt hätte, warhscheinlich nicht für immer aber nur mal so für ein Jahr zu wissen wäre spannend gewesen.

    liebe grüße
    Meli♥
    melanie.sonntag@web.de

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    gelebt eher nicht. Am mal rein-gezeitreist schon :-) .

    Grüße
    Rabea

    (rabeahahl@web.de)

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaube nicht. Die hygienischen Verhältnisse und die Krankheiten wären für mich Zimperlieschen nichts gewesen.

    LG, Melli
    lotti_karotti74 at gmx.de

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    nein, in der Zeit möchte ich nicht gelebt haben. Ich liebe historische Romane, aber heutzutage lebt man doch angenehmer.
    LG von Elke H.
    becjat(at)yahoo.de

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    die Antwort wäre ein klares "Jein" ;)
    Einerseits war die Welt damals weniger hektisch, andererseits waren Frauen benachteiligt, alles war dreckig und Krankheiten kaum im Zaum zu halten.
    Viele Grüße

    (flashgirl_jasmin[at]web.de)

    AntwortenLöschen
  7. hallo,

    nein, definitiv nein! in der heutigen zeit gibt es mehr verschiedene bücher, an die man leichter rankommt! :)

    viele grüße!
    (flickflacksindri ätt yahoo punkt com)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    wegen den Kleidern ja, ansonsten nicht, weil in der heutigen Zeit die Frauen angenehmer leben können :-)

    LG
    Anita

    andake(at)arcor.de

    AntwortenLöschen
  9. Ich würde sehr gern mal in vergangenen Zeiten leben, aber wahrscheinlich nur mal so zwischenzeitlich, vor allem ging es der Mittelschicht - der ich heute angehöre - zu dieser Zeit sicherlich nicht gut wie heute... Ich hätte mich wahrscheinlich von Europa aus auf den Weg in den Orient gemacht - den hätte ich gern bewusst und in seiner vollen Pracht erlebt! LG Mari (holdemaideÄTgmx.de)

    AntwortenLöschen
  10. Nein. Ich lebe sehr gern in der Gegenwart, lese aber sehr gern historische Romane.
    LG
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  11. Doch, irgendwie schon, aber dann lieber in England oder den USA! :-D

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,

    ich hätte auch nicht gerne in der Zeit gelebt. Dafür geht es uns heute zu gut.

    LG,
    Dohmkristina@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  13. Huhu ihr beiden!

    Ich find die Frage echt schwierig zu beantworten :)
    Je länger ich darüber nachdenke, desto mehr komm ich zu dem Schluss, dass ich es davon abhängig machen würde, wieviel ich von der heutigen Zeit wissen würde.
    Wüsst ich nichts, würd ich auch nichts von heute vermissen. Ansonsten würden mir doch so einige Annehmlichkeiten von heute dort fehlen...
    Auf der anderen Seite, vielleicht würde man vom "richtigen" Leben mehr mitkriegen - fragt sich nur, ob man das will. Was wiederum wahrscheinlich auch davon abhängig wäre, in welchen Verhältnissen man damals gelebt hat.
    Also, doch... ich glaub, ich hätte schon gerne zu dieser Zeit gelebt.
    Liebe Grüße
    Jill
    reallyhappy(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,
    als stiller Beobachter würde ich gern einige Tage das Leben in dieser Zeit beobachten, aber für mich selbst wäre das nichts. Der Alltag war für die meisten Menschen wesentlich beschwerlicher als heute, die Klassenunterschiede sehr groß, und ein sozialer Aufstieg kaum möglich.
    Liebe Grüße
    Gabi

    niobe14[[et]]web.de

    AntwortenLöschen
  15. Sonjas Bücherecke24. April 2015 um 21:50

    Hallo,

    ein toller Tag, besonders durch Blogger und diese Aktionen.
    Würde gerne mal eine Zeitreise in diese Zeit machen, um hautnah zu erleben, wie es den Menschen zu dieser Zeit ergangen ist.

    Wünsche ein schönes Wochenende.
    LG Sonja (s.werkowski@kabelmail.de)

    AntwortenLöschen
  16. ob ich in der zeit leben wollte....hmmm, gabs da schon ordentliche toiletten? wenn nicht, dann lieber nicht. ist vielleicht ne blöde begründung aber für mich wichtig.
    liebe grüße und ein schönes wochenende
    anja
    sina07 ät web.de

    AntwortenLöschen
  17. Hallo :)

    Ob ich gerne in dieser Zeit gelebt hätte werde ich mit JA beantworten. Sicherlich war vieles schwiergier in dieser Zeit ABER es zählte mit Sicherheit viel mehr was das menschliches ausmacht,andere Dinge waren wichtiger als das neuste Handy etc zu haben. Sicherlich war auch Geld zum Handel diverser Waren wichtig aber man wurde nicht so mit Elekronik oder Klamotten überflutet und man musste nicht das neuste vom neusten haben. Ich glaube man legte mehr Wert auf Ehrlichkeit,Vertrauen,ein friedliches Miteinander. Mir ist das auch heute noch sehr wichtig,leider stosse ich damit oft auf Unverständnis.
    Ich hoffe ich konnte in Kurzform ausdrücken warum ich die Frage mit einem ja beantwortet habe :)
    Liebe Grüsse,
    Bianca

    b.wedderkopp@gmx.de

    AntwortenLöschen
  18. Ja und Nein, am liebsten würde ich, als Zeitreisende die verschiedensten Epochen bereisen um meinen Horizont zu erweitern. Jede Ära hat Ihre Vorteile und Ihre Nachteile, wobei die menschlichen Themen in jeder Zeit die Gleichen sind, Freundschaft, Liebe, Tod, Selbstverwirklichung, das wird klar, wenn man Klassische Literatur liest. Und wer 1800 geboren wurde, dem ist garnicht bewusst, wie sehr er das Internet vermisst ;)

    Liebe Grüße

    carolinemappes@gmx.net

    AntwortenLöschen
  19. Es wäre wahrscheinlich schon mal ganz interessant Teil dieser Zeit zu sein, dennoch bevorzuge ich auf Dauer wahrscheinlich das 21. Jahrhunderts und dessen Lebensstandard.

    LG (PPS13743@ku.de)

    AntwortenLöschen
  20. Nein, zu der Zeit hätte ich ungern gelebt. Wenn ich an die ganzen Bequemlichkeiten unserer modernen Zeit denke auf die ich verzichte müsste (Telefon, Fernseher, Computer, sogar eine richtige Toilette), dass wäre nichts für mich.

    daniela.schiebeck@t-online.de

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  21. Also ich höre oder lese gerne mal über diese Zeit, aber drin leben möchte ich nicht:)
    LG Anne
    korall11@gmx.de

    AntwortenLöschen
  22. Ich hätte soo gerne an einem Tanzabend in einem Ballsaal teilgenommen! Wie schön wäre es gewesen, in einem herrlichen langen Kleid darauf zu warten, dass ein vornehmer Herr sich traut, mich zum Tanz aufzufordern. Das liebe ich so sehr an den Klassikern! Die heimliche, sehr zurück haltende, aber doch leidenschaftliche Romantik. Das hätte ich gerne erlebt! Ich verschlinge solche Bücher, weil mich die Frauencharaktere immer so begeistern, daher denke ich, dass mir auch dieses Buch sehr gefallen könnte! Hoffentlich klappt's :)

    Liebe Grüße,
    Zeynep (zeynepkaplan@hotmail.com)

    AntwortenLöschen
  23. JA! Weil ich Geschichte liebe und es als Abenteuer sehen würde in einer vergangenen Zeit zu leben. Damals gab's noch richtige Romantiker und eine Frau wurde noch als ehrbar angesehen. Ich habe die Buddenbrooks gelesen und war begeistert.

    Ich würde mich also sehr freuen wieder ein Buch aus jener Zeit zu lesen :)

    Gruß, Jasmin

    (mine.kramer@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  24. lieber nicht, Frauen geht es doch in der heutigen Zeit besser, etwas gleichberechtigter
    LG Biggy

    AntwortenLöschen
  25. Hallo,

    also eigentlich hätte ich sehr gerne da gewohnt, denn einer meiner favorisierten Serienkiller lebte ja zu dieser Zeit auch - Jack the Ripper! Ich wollte schon immer ergründen, wer er wirklich war - auch wenn es wohl als Frau leicht gefährlich gewesen wäre :D

    Ich wünsche eine wundervolle Woche und drücke allen die Daumen ♥

    Liebe Grüße
    Sanny
    (natural.born.hot1976@googlemail.com)

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Ihr Lieben,
    schön dass ihr auch mit macht ;)
    Sehr gerne hätte ich mal einen realen Blick in diese Zeit geworfen, also sagen wir für ein paar Wochen, denn es ist viel faszinierendes an dieser Zeit wie jung und selbstständig man sein muss, welche Herausforderungen dort auf einen warten und auf welchem heute selbstverständlichem Luxus (zB auch duschen und Toiletten) man damals verzichten musste, das heißt man hat ja nicht verzichtet, wenn man es nicht anders gewohnt war, aber dennoch so richtig dort komplett leben wollen tue ich wirklich nicht :D

    Lasse ganz liebe Grüße da
    Mary // Mary@April28.de

    AntwortenLöschen
  27. Ich möchte glaube ich nicht in dieser Zeit leben, ich würde zu sehr die vielen Errungenschaften der heutigen Technik vermissen ;-)
    LG Brit
    nervita@gmx.de

    AntwortenLöschen
  28. Auf keinen Fall - da gab es ja noch nicht mal Internet!

    AntwortenLöschen
  29. Hi,
    Nein ich hätte nicht gern in dieser Zeit gelebt, da bevorzugr ich doch lieber unsere mediengeschwängerte Zeit.
    LG elea.leuser@gmail.com

    AntwortenLöschen
  30. Mit dem heutigen Wissen hätte ich nicht so gern 1890 gelebt. Wenn man allerdings in diese Zeit hineingeboren wurde, hat es wohl nichts ausgemacht. Ich frage mich gerade, ob ein Mensch in der fernen Zukunft einmal fragen wird, ob man gerne 2015 gelebt hätte... ;)

    In jedem Fall DANKE für die tolle Gewinnchance!

    Liebe Grüße aus München,
    Birgit
    swappinghowdies@yahoo.de

    AntwortenLöschen