Mittwoch, 6. Mai 2015

[Rezension] Baptiste de Pape - The Power of the Heart (Das Buch)



Titel:The Power of the Heart - Finde den wahren Sinn deines Lebens
Autor: Baptist de Pape 
Übersetzerin: Judith Elze
Erscheinungsdatum: 03.11.2015
rezensierte Buchausgabe: Hardcover mit Schutzumschlag




Im Buch „The Power oft he Heart – Finde den wahren Sinn deines Lebens“ ebnet Baptist de Pape dem Leser einen Weg dahin, die Macht seines Herzens zu erkennen. Im Gespräch mit 18 der größten Denker, spirituellen Lehrer, Schriftsteller und Wissenschaftlern hat der Autor ergründet, welche Rolle unser Herz dabei spielt unsere wahre Bestimmung zu finden. Nach einem persönlichen Vorwort folgen drei größere Teile, die nochmals in verschiedene Kapitel unterteilt sind. Im ersten Teil bringt Baptist de Pape uns die Intelligenz unseres Herzens nahe, den Zusammenhang aller körperlichen Funktionen zum Rhythmus dieses Organs. Die Weisheit des Herzens übertrifft die des Verstands bei weitem und wer innehält und auf die Stille lauscht, wird die Botschaften erkennen. Doch das ist zunächst nicht so einfach. Hilfreich dabei sind die Kontemplationen am Ende jeden Kapitels.

Zu erkennen, wie wichtig es ist, authentische Macht zu entwickeln, erfährt der Leser im zweiten Teil des Buchs. Auch hierbei helfen die Übungen am Ende der Kapitel. Um uns dem Leben gegenüber zu öffnen, sollte unser Herz mittels Intuition sprechen. Folgen wir der Sprache unseres Herzens können wir Vertrauen aufbauen. Mit diesem Verständnis beschreibt nun der dritte Buchteil wie wir uns in der Welt zurechtfinden können, d.h. wie wir so unterschiedlichen Gefühlen wie Angst und Liebe begegnen können. Auch wenn wir mit offenem Herzen in die Welt gehen bleiben wir verletzlich. Der Autor weicht diesen Problemen nicht aus, sondern gibt Ratschläge wie wir damit umgehen können.
Schon seit Schulzeiten versuche ich im Leben einen für mich bestimmten Sinn zu finden. In diesem Buch bin ich Menschen begegnet, deren Worte mich tief berührt haben und die mir aus der Seele heraus und in die Seele hinein gesprochen haben. Neben Ausschnitten aus den Interviews hat Baptist de Pape seinen Text mit vielen wunderschönen Sprüchen weiterer Denker und spiritueller Lehrer ergänzt und bereichert. Gerne werde ich immer wieder dieses Buch zur Hand nehmen um sie nachzulesen. 

Das Buch verlangt nicht nur danach im Text einzutauchen, sondern vor allem sich damit auseinanderzusetzen. Beim Lesen des ersten Teils kamen mir ungeduldige Gedanken. Statt innezuhalten eilten diese voraus und warfen Ängste auf. Doch auch auf diese Sorgen geht der Autor letztlich ein. Aus meiner Erfahrung heraus, weiß ich, dass mein inneres Gefühl mir schon oft die richtige Richtung gewiesen hat. Mitgefühl und Verständnis für seine Mitmenschen aufzubringen gehört sicher zu den schwierigeren Übungen, sehr oft spielt das gegeneinander abwiegen im Eigeninteresse des Verstands in die Handlungsentscheidung hinein. Der Weg zu unserem Herzen ist kein einfacher.

Diesem Buch wünsche ich noch viele Leser und hoffe, dass es ihre Denkweise so verändert, dass sie ihr Herz sprechen lassen und damit die Welt etwas friedlicher machen. 

Kommentare:

  1. Huhu :)

    Wie schön, das ist ja mal die Art von Buch, die man sonst nicht so oft auf Buchblogs findet :) Klingt gut! :)

    Liebe Grüße,
    Marie

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch ist tatsächlich anders wie das, was ich sonst lese. Demnächst folgt auch noch eine Rezension zum Film zum Buch.

    LG Ingrid

    AntwortenLöschen