Sonntag, 6. November 2016

[NEWS] Neues Buch von Martin Walser zu seinem 90. Geburtstag in 2017

Cover mit freundlicher Genehmigung
des Rowohlt Verlags

Liebe LeserInnen,

Martin Walser wird am 24.03.2017 90 Jahre alt. Bereits am 5. Januar 2017 erscheint sein neues Buch "Statt etwas oder Der letzte Rank", wie der Rowohlt Verlag vor kurzem mitteilte.

Zur Person Martin Walsers (zitiert nach Rowohlt Verlag LINK):

Martin Walser, 1927 in Wasserburg geboren, erhielt für sein literarisches Werk zahlreiche Preise, darunter 1981 den Georg-Bchner-Preis, 1998 den Friedenspreis des deutschen Buchhandels und 2015 den Internationalen Friedrich-Nietzsche-Preis. Außerdem wurde er mit dem Orden "Pour le Mérite" ausgezeichnet und zum "Officier de L'Ordre des Arts et des Lettres" ernannt.




Anfang diesen Jahres ist sein Roman "Ein sterbender Mann" erschienen. Meine Rezension zum Buch findet ihr hier: KLICK Wie ihr seht, hat mich der Roman nicht sonderlich begeistert, weil ich Schwierigkeiten hatte, mich in die Personen einzufinden. Das passiert mir selten. Aber der neue Roman hört sich vom Inhalt her sehr besonders an. Es geht um einen Schriftsteller, der aus seinen Erfahrungen Gedanken werden lässt und der widerstreitende Interessen hinter sich lassen möchte. Der Roman wird als "Selbstporträt eines Mannes, der sich mit Sprache zur Wehr setzt, ein Roman als Summe und Bilanz" (zitiert nach Rowohlt) bezeichnet. Ich bin schon sehr gespannt darauf!

Was denkt ihr über den neuen Roman?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen