Freitag, 30. Dezember 2016

[Neuzugänge Hanna] Bücher aus dem alten und dem neuen Jahr

Hallo liebe Leser,

obwohl ich zu Weihnachten wie gewünscht keine Bücher bekommen habe, sind in den letzten Wochen noch einige neue Bücher bei mir eingezogen, die ich Euch kurz vor Jahresabschluss zeigen möchte.

"Elias und Laia. Eine Fackel im Dunkel der Nacht" von Sabaa Tahir ist die langersehnte Fortsetzung rund um den Martialen und die Kundige und ist bereits rezensiert. Auf Magisterium. Der Schlüssel aus Bronze von Cassandra Clare & Holly Black freue ich mich schon sehr, denn ich habe die Reihe erst vor kurzem für mich entdeckt und die ersten beiden Teile gelesen.
"Auf Null" von Catharina Junk und "Nachts and er Seine" von Jojo Moyes sind Überraschungen von buchboutique.de, die mir ein tolles Weihnachtspäckchen zukommen ließen (Foto auf Instagram).
"Schattenkiller" von Mirko Zilahy ist das Debüt eines italienischen Autors, das ich vor zwei Tagen rezensiert habe. Es ist ein Thriller, genauso wie "Stiefkind" von S.K. Tremayne, meine aktuelle Lektüre. "Als unsere Herzen fliegen lernten" von Iona Grey ist schließlich noch eine emotionale Lektüre, von der ich schon viel Gutes gehört habe.


Allmählich trudeln auch die ersten Bücher aus dem neuen Jahr ein, und was soll ich sagen? Ich habe sie vor lauter Neugier schon alle gelesen. :-) Die Rezensionen werde ich am jeweiligen Erscheinungstag veröffentlichen.
"Die Perlenfrauen" von Katie Agnew erzählt die Geschichte von Sophia, die die Perlenkette ihrer Großmutter sucht. "Elefant" von Martin Suter widmet sich dem Thema Genmanipulation in Form eines kleinen rosaroten Elefanten, der im Dunkeln leuchtet.
In "Cruelty. Ab jetzt kämpfst du allein" von Scott Bergstrom macht sich Gwendolyn auf die Suche nach ihrem vermissten Vater. Und "Young Elites. Die Gemeinschaft der Dolche" ist der Auftakt einer neuen Reihe von Fantasy-Autorin Marie Lu.

Kennt ihr schon eins der Bücher oder wollt es auch noch lesen?

Liebe Grüße
Eure Hanna

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen