Mittwoch, 2. August 2017

[Neuheiten August 2017] Auf diese Bücher freuen wir uns

Hallo liebe Leser und Leserinnen,

zwar lässt der Sommer im Moment zu wünschen übrig, aber Wetter zum Lesen ist doch immer! Im August/September erscheinen bei den Verlagen die - rein gefühlsmäßig gesehen - besten Titel der zweiten Jahreshälfte :)
Einige Bücher sind bei uns schon als Leseexemplare eingetroffen, sodass ihr zu vielen Büchern schon bald unsere Meinung auf dem Blog finden werdet.

Hanna freut sich auf...
 
Mein Juni ist thematisch bunt gemischt:
  • Eowyn Ivey: Das Leuchten am Rand der Welt, Kindler, ET 17.08.2017 - Von der Autorin habe ich schon "Das Schneemädchen" gelesen, was mir sehr gut gefallen hat. Deshalb bin ich auf ihren neuen Roman gespannt.
  • Grégoire Hervier: Vintage, Diogenes, ET 23.08.2017 - In diesem Roman soll der Protagonist beweisen, dass eine legendäre Gitarre wirklich gebaut wurde. Ich habe das Buch schon vorab gelesen, sodass ihr Euch auf eine Rezension am Erscheinungstag freuen dürt.
  • Colson Whitehead: Underground Railroad, Hanser, ET 21.08.2017 - Die vielen begeisterten Rezensionen zur Originalausgabe haben mich neugierig auf diesen historischen Roman über Sklaverei und Flucht in Amerika gemacht.
  • Veronica Rossi: Riders. Schatten und Licht, FISCHER FJB, ET 24.08.2017 - Die Aria und Perry-Trilogie der Autorin fand ich genial, darum ist dieser Reihenauftakt ein Must Read für mich.
  • John Boyne: Der Junge auf dem Berg, FISCHER KJB, ET 24.08.2017 - Von diesem Autor habe ich bislang noch nichts gelesen, das möchte ich nun nachholen.
  • Kai Meyer: Die Spur der Bücher, FISCHER FJB, ET 24.08.2017 - Last but not least mein absolutes Vorfreude-Highlight! Ich kann es kaum erwarten, wieder in die Welt der Bibliomantik abzutauchen.

Ingrid freut sich auf...




Auch diesmal gibt es bei mir einen bunten Genremix
  • Rainbow Rowell, Aufstieg und Fall des außerordentlichen Simon Snow, dtv Reihe Hanser, ET 04.08.2017, Jugendbuch ab 13 Jahren, Fantasy, Simon Snow ist der mächtigste Zauberer der Welt, leider hat er es bisher nicht geschafft, seine Macht zu konzentrieren und stolpert ein wenig unbeholfen durch's Leben
  • Sonja Heiss, Rimini, Kiepenheuer & Witsch, ET 17.08.2017, Debütroman über eine ganz normale dysfunktionale Familie - für mich immer eine Überraschungskiste :)
  • Sabrina Janesch, Die goldene Stadt, Rowohlt Berlin,  ET 18.08.2017, ein Abenteuerroman über die Entdeckung von Machu Picchu
  • George Watsky, Wie man es vermasselt, Diogenes, ET 23.08.2017, eine Überraschungskiste für mich mit 13 Stories eines Rap-Musikers und Lyrikers
  • Cecilia Ahern, So klingt dein Herz, Krüger Verlag, ET 24.08.2017, dieses Buch muss ich einfach lesen, weil mir die Bücher der Autorin, die ich gelesen habe, immer sehr gut gefielen 
  • Teresa Toten, Beware that girl, FJB, ET 24.08.2017, ein Jugendbuch ab 14 Jahren, dass unerwartete Wendungen und ein überraschendes Ende verspricht
  • Liz Spit, Und es schmilzt, S. Fischer Verlag, ET 24.0.2017, bester Roman des niederländischen Buchhandels! erreicht die Grenzen des Sagbaren (da bin ich mal gespannt, was damit gemeint ist :/)
  • Edouard Louis, Im Herzen der Gewalt, S. Fischer Verlag, ET 24.08.2017, der autobiographische Roman schildert die Ereignisse einer einzigen Nacht

Ist für Euch etwas dabei? Auf welche Neuerscheinungen freut ihr euch?

Liebe Grüße
Hanna & Ingrid

Kommentare:

  1. Huhu ihr beiden,
    ihr habt jeweils Bücher dabei, die ich auch gerne lesen möchte. "Die Spur der Bücher", "Underground Railroad", "Und es schmilzt" und das neue Buch von Cecelia Ahern werden auf jeden Fall von mir gelesen. "Im Herzen der Gewalt" durfte sogar schon bei mir einziehen und ich möchte es auch bald lesen.
    Der August hat es wirklich in sich oder?
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,

      ich konnte "Underground Railroad" schon ein Zuhause geben und habe gestern damit angefangen... bin sehr gespannt. :)

      Liebe Grüße, Hanna

      Löschen
  2. Huhu,

    auf "Die Spur der Bücher" freue ich mich auch schon riesig! Endlich geht's in der Bibliomantik-Welt weiter, auch wenn es ein Prequel ist.
    "Vintage" klingt auch sehr interessant, das merke ich mir gleich mal vor und bin auf eure Rezi gespannt!

    Euch beiden einen wunderbaren Lesemonat August und liebe Grüße von Conny :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Conny,

      "Die Spur der Bücher" werde ich sofort lesen, sobald ich das Buch in den Händen halten darf. Ich freue mich so unglaublich darauf, wieder in die Welt eintauchen zu dürfen. :)

      Liebe Grüße, Hanna

      Löschen